Allgäu-Walser-Card

            Allgäu-Walser-Card (Erwachsene)   Die Allgäu-Walser-Card     Allgäu-Walser-Card (Kinder/Jugendliche)

Gäste der Hörnerdörfer entrichten einen Kurbeitrag (Kurtaxe), der vom Gastgeber einbehalten und an die Gemeinde abgeführt wird. Die Kurtaxe ist in den verschiedenen Urlaubsorten unterschiedlich.
Für Obermaiselstein beträgt dieser Beitrag 1,80 Euro pro Übernachtung für Personen ab 14 Jahre.
Gäste unserer Ferienwohnung bekommen dafür von uns die Gästekarte (Allgäu-Walser-Card) ausgehändigt und erhalten bei Vorlage der Karte zahlreiche Vergünstigungen an verschiedenen Verkaufsstellen wie Bergbahnen, Liftbetrieben, Attraktionen, Schwimmbädern usw.
Auch der Eintritt zu den meisten Kurkonzerten und Veranstaltungen ist mit der Karte ermäßigt oder frei.

                      
Ein Auszug aus dem neuen Hörnerdörfer-Mehrwert-Angebot der Allgäu-Walser-Card:
Gäste der Hörnerdörfer erhalten mit der Allgäu Walser Card (AWC) ein attraktives, neues Gratis-Angebot.
Sie können die nachstehend genannten Infrastruktureinrichtungen in den Hörnerdörfern mit der AWC kostenlos nutzen,
so oft sie wollen.
Kostenlos genutzt werden können:
- das Familienfreizeitbad (beheiztes Freibad mit großer Wasserrutsche) in Fischen
- die Sturmannshöhle in Obermaiselstein
- die schneesichere, bestens präparierte Höhen-Langlauf-Loipe in Balderschwang
  (alle übrigen Langlaufloipen in den Hörnerdörfern sind ohnehin kostenfrei nutzbar)
- Parken in Fischen (auch auf Parkplätzen mit Parkscheinautomaten und fixierten Parkzeiten)
- Parken auf Wanderparkplätzen der Hörnerdörfer, die mit Parkscheinautomaten ausgestattet sind
- Heimathaus (Skimuseum) in Fischen
- Bücherei in Fischen und Obermaiselstein
- W-LAN (in allen Gästeinformationen der Hörnerdörfer)
- Outdoor-Tennisplatz in Fischen (am Sportpark)
- Schlittschuhlaufen und –verleih am Outdoor-Eisplatz Fischen-Au
- Eisstockschießen in Fischen
- Bolsterlang - ein Bergdorf öffnet sich und gewährt einmal wöchentlich interessante Einblicke in Handwerksbetriebe usw.
- Ski- und Wanderbus ins Ski- und Wandergebiet Grasgehren, Balderschwang und Hittisau (A)